Heilung auf den Kanarischen Inseln

Ein Ort der Heilung und Ruhe – ein Paradies im Atlantik

 

"Die Heilung eines Teils sollte nicht ohne die Behandlung des Ganzen versucht werden, und es sollte kein Versuch gemacht werden, den Körper ohne die Seele zu heilen; wenn es also Kopf und Körper gut gehen soll, muss man damit beginnen, die Seele zu heilen; das ist das erste...  Denn das ist der große Irrtum unserer Zeit bei der Behandlung des menschlichen Körpers, dass die Ärzte die Seele vom Körper trennen.“  Platon (* 428/427 v. Chr. in Athen oder Aigina; † 348/347 v. Chr. in Athen) war ein antiker griechischer Philosoph und Schüler des Sokrates, dessen Denken und Methode er in vielen seiner Werke schilderte.

 

Seit über 25 Jahren bin ich darauf spezialisiert,

Probleme meiner Patienten zu finden und zu lösen.

 

Ich glaube, wie Hippokrates, dass in jedem von uns ein

innerer Arzt  schlummert, den die Mutter Natur, uns bei der

Geburt mit in die Wiege gelegt hat. Meine Berufung ist 

es, Ihren inneren Arzt zu finden und ihn zum Leben zu 

erwecken, damit er Ihre Probleme und Leiden löst. 

Dabei ist es wichtig, die Ursache der Erkrankung durch 

individuelle, intensive Gespräche zu lokalisieren.

 


Mein persönlicher Erfolg ist Ihre Gesundung.

Unser Problem im und mit dem Gesundheitssystem...

...entsteht durch Unwissenheit, Erziehung, Mainstream, Gehirnwäsche und einer absoluten System-Manipulation. »George Orwell lässt grüßen«

Leider verstehen viele Menschen die oben zitierten Aussagen von Platon und Hippokrates nicht und glauben, dass das Heil aller Dinge Medikamente sind. Die Pharmaindustrie hat uns Menschen erzogen und geblendet. Fast alle Menschen glauben, dass man etwas (z.B. eine Pille) schlucken muss, damit der Körper von der Krankheit befreit wird. Aber das ist falsch!

 

Hat ein Baby Durchfall, läuft die besorgte Mutter zum Arzt (was man mehr als verstehen kann). Der verschreibt ein Mittel gegen Durchfall, jedoch ohne den wahren Grund der Erkrankung zu wissen. Der Durchfall wird gestoppt, die Mutter und der Arzt sind zufrieden und das Baby quält sich weiter mit der Ursache herum.

 

Seit über 100 Jahren, verbreitet die Pharmaindustrie das man

Medikamente nehmen muss. 

 

Was hat das bisher bewirkt, frage ich Sie? Die Pharmaindustrie macht Milliardengewinne und die Menschen werden durch die Nebenwirkungen noch kränker. Die Menschen müssen den Irrglauben ablegen immer Medikamente dem Organismus hinzu zu fügen, um damit ihre Krankheiten zu heilen. Es befinden sich viel zu viele Dinge in unserem Organismus, die da nicht hingehören. Das Einzige das in unseren Organismus hingehört ist die richtige Nahrung und das richtige Wasser.

Jeder Mensch benötigt Lebensmittel, die zellregulierende Eigenschaften und starke Enzyme besitzen, damit die Immunzellen angeregt werden. Nur so kann der innere Arzt die Selbstheilung aktiv übernehmen.

 

Ein Beispiel gefällig?

 

In Regionen dieser Erde, die noch relativ abgelegen sind, in denen es an Industrie mangelt, wo die Menschen noch selbst ihre Nahrung anbauen (und nicht mit Pflanzenschutzmittel spritzen) und z. B. Fisch selbst fangen, existieren keine Krebskranken und auch all die anderen Krankheiten nicht wie Allergien, Asthma, Hauterkrankungen, Nervenschäden wie MS usw. Die Ursachen liegen also auf der Hand. Aber was tun die meisten Menschen?

Sie rennen zum Arzt und holen sich Medikamente, gegen das Symptom und nicht für die Ursache.

 

Dr. John Virapen, ehemaliger Manager der Pharmakonzerne Eli Lilly and Company (1980 bis 1988 Geschäftsführer) und Novo Nordisk sagte zu dem menschenverachtenden Spektakel: „Wir müssen anfangen, die Ärzte zu hinterfragen und aufhören, Medikamente zu nehmen. Wir brauchen sie nicht. Es gibt nicht ein einziges chemisches Medikament, das von der Pharmaindustrie verkauft wird, dessen Nutzen höher ist als sein Schaden!“ Dr. John Virapen, hatte 2006 unter dem Pseudonym John Rengen auf Deutsch einen Enthüllungsroman über Manipulationen bei der Arzneimittelzulassung herausgegeben.

 

Meine und unsere Aufmerksamkeit gelten der Ursachenbekämpfung und nicht der Systembe-kämpfung. Mein und unser persönlicher Erfolg ist Ihre Gesundung. Zum Glück können Sie entscheiden, wem Sie vertrauen.

Ich möchte etwas mit Ihnen teilen…ich trinke mehrmals am Tag diesen höchst gesunden molekularen Wasserstoff mit einem pH-Wert von 9,5!

Mein Körper fühlt sich sofort davon positiv unterstützt, belebt und voller Energie! Wenn meine Maschine ihren Filtrationszyklus beginnt, nimmt sie gewöhnliches Leitungswasser auf und verwandelt es in etwas absolut Erstaunliches!

Dann liefert meine K8 wie von Zauberhand sofort gefiltertes, frisches, kühles und köstliches, ionisiertes, alkalisches Trinkwasser.
Dieses Wasserstoffgas ist ein Radikalfänger - mit anderen Worten, es ist ein starkes Antioxidant! Die H2-Blasen mögen extrem klein sein, aber sie sind beeindruckend, da sie selbst die schädlichsten, reaktivsten freien Radikale in meinem Körper neutralisieren können. Je kleiner desto besser! Wenn Sie nach einem sicheren, wirksamen Antioxidans 

suchen, um Ihren Körper auf zellulärer Ebene gesund zu halten, rufen oder schreiben Sie mich an! 


                                       BLEIBEN SIE GESUND! Und bei bester Laune!

 

                                                  Ich freue mich auf Ihren Anruf.

                                                               PS. Hier finden Sie die Geräte, die ich empfehle!

 

Aktuell hat Ökotest Mineralwasser getestet: Markenprodukte fallen durch!

 

Ökotest hat stille Mineralwässer auf gesundheitsschädliche Substanzen untersucht. Viele Mineralwässer davon sind Gefährlich für Babys. Zwei Mineralwässer (Volvic und Evian) erhielten die Note „ungenügend“!

 

Gehen Sie auf Nummer sicher. Produzieren Sie in Ihrem eigenen Zuhause reines, gesundes, ionisiertes und alkalisches Trinkwasser, das reich an Mineralien und frei von Verunreinigungen ist. Diese Geräte, die schädliche Chemikalien aus dem Leitungswasser heraus filtern, werden ganz einfach direkt an Ihrem Wasserhahn angeschlossen. Verändern Sie Ihr Wasser – dann verändern Sie Ihr Leben!

 

Wir beraten Sie gerne ausführlich!                                                            Die vollständigen Testergebnisse finden Sie hier bei Ökotest. 

Wann trinken Sie hexagonales Wasser?

Aktuelles für Sie

Neuigkeiten, Wichtiges, allgemeine Informationen, Lustiges, Trauriges, Engagiertes und noch viel mehr. Hier erhalten Sie immer die neuesten Informationen von uns.

Krebs mit Chemotherapie oder Bestrahlung und Medikamente zu bekämpfen, lehne ich strikt ab.

 

Michael, der Ehemann der Autorin, erkrankte an Krebs und besiegte ihn ausschließlich mit natürlichen Heilmitteln. Die Autorin trägt in diesem Buch bewiesene und anerkannte wissenschaftliche Studien zusammen, die eindeutig besagen, dass die Natur im Stande ist, Krebsstammzellen zu vernichten, diese zu demaskieren und den Zellselbstmord zu indizieren. Hier geht es nicht um Behauptungen, sondern um wissenschaftlich belegbare Studien und deren Ergebnisse. Sie zeigt außerdem Wege, wie man sich gegen Umweltgifte schützen kann, und wie eine erfolgreiche Entgiftung des Organismus funktioniert.

Aloe Arborescens gegen Krebs – Blätter und Kur nach Pater Romano Zago

 

Ich stelle ihnen hier die Heilpflanze aus der brasilianischen Klostermedizin vor.

Wie immer im Leben spielte der Zufall Schicksal. Vor vielen Monaten trafen wir einen rüstigen Rentner (75), der zeitlebens Heilpraktiker aus Leidenschaft ist, um Menschen zu helfen. Nachdem mein Mann von seiner überstandenen Krebserkrankung berichtete, erzählte er uns von einem „Wunderkraut“, mit dem unzählige Krebsleiden bei vielen Menschen in der Vergangenheit geheilt werden konnten.

Nachdem mich die unterschiedlichsten Geschichten über die Wirkung der Aloe Arborescens überzeugten, fing ich selber an zu recherchieren. Ich fand das Buch von Pater Romano Zago.

Interessieren Sie sich für nachhaltige Gesundheit?

 

Dr. Alexis Carrel (1873-1944) erhielt den Nobelpreis für seine Forschungen, mittels derer er in der Lage war, die Zellen eines Hühnerherzens 34 Jahre lang am Leben zu erhalten. Carrel sagte: “Die Zelle ist unsterblich. Es ist nur die Flüssigkeit, die sie umgibt, die degeneriert. Erneuere diese Flüssigkeit regelmäßig…...und der Fluss des Lebens könnte für alle Zeiten weitergehen.”

Für alle Menschen, die sich über uns „lustig“ gemacht haben. Medizin-Nobelpreis 2018: Wie das entfesselte Immunsystem Krebs bekämpfen kann!

Stefan Laufer, Pharmazeut an der Uni Tübingen und Präsident der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft, bezeichnet die Errungenschaften als "absolut auszeichnungswürdig" und "bahnbrechend"

Das organisierte Verbrechen im Gesundheitswesen.

 

Glauben Sie an den Klapperstorch? Nein? Dann sollten Sie aufhören, dem Gesundheitssystem Glauben zu schenken, dass es Ihr Bestes will. Es existieren bereits viele Menschen, die diese rosarote Brille bezüglich des guten Willens der Gesundheitsindustrie abgenommen haben und die schwere Vorwürfe gegen jene erheben.

So bringen Insider.......

Außerordentlich wichtig für Krebspatienten

 

Leider nehmen viele an Krebs erkrankte Menschen erst dann zu uns Kontakt auf, nachdem sie das gesamte Programm wie Chemotherapie, Bestrahlung, sogenannte Immuntherapie, Antikörper-Therapie usw. absolviert haben. Infolge dessen ........

Möchten Sie wissen was uns krank macht?

 

Lebensmittel sollen uns nähren und unseren Organismus mit den nötigen Nährstoffen versorgen. Das war früher so, aber seit der Industrialisierung haben sich Krankheiten entwickelt, die wir als sogenannte Zivilisationskrankheiten bezeichnen.

Dr. Dave Carpenter, Arzt für Naturheilverfahren sagte: „Kangen Wasser ist die beste Möglichkeit den sprichwörtlichen Jungbrunnen zu finden“ „Nach meiner Erfahrung toppt Ionisiertes Wasser jedes Ernährungsprogramm. Wasser ist der Schlüssel! Und Ionisiertes Wasser ist das beste Wasser, das ich kenne. Jeder, der es mit dem Wasser ehrlich versucht, wird es ohne Frage an seiner eigenen Gesundheit erleben".

 Warum Sie krank sind

 

Lebensmittel sollen uns nähren und unseren Organismus mit den nötigen Nährstoffen versorgen. Das war früher so, aber seit der Industrialisierung haben sich Krankheiten entwickelt, die wir als sogenannte Zivilisationskrankheiten bezeichnen.

 

Die Selbstheilungskräfte unseres Körpers sind enorm. Doch wie kann man sie gezielt nutzen? odysso zeigt, welche Rolle Zuwendung und Gefühle spielen, wie das Gehirn Heilung steuert und warum man nicht zwingend einen Chirurgen braucht, um z.B. einen Kreuzbandriss zu heilen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilung auf La Palma