AIDS, die erfundene Krankheit!

 

Was ist zu tun, wenn ich so eine Diagnose erhalten habe?

Wie und wo kann man Hilfe bekommen?

Wir empfehlen die beste Klinik der Welt. Wir empfehlen die Dayeng Stiftung und die Dayeng Klinik auf Samal Island.

Dort wird seit über 30 Jahren Ursachenforschung betrieben, und kein Hokuspokus und kein falscher Zauber.

Im Forschungscenter, das von Prof. Dr. Dr. L. Dayeng gegründet wurde, arbeiten weltweit inzwischen über 260 Wissenschaftler und Ärzte zusammen. Somit werden dort optimale Ergebnisse erzielt.

 

Die Behandlungserfolge bei AIDS betragen seit 2001 exakt 100%! 

 

Diese Aussage klinkt provokant, dennoch ist sie wahr.

Sie können frei von „AIDS" werden. Die Dayeng Stiftung ist bereit Ihnen zu helfen. Sie müssen nur noch aktiv werden.

Wie wird AIDS in der Dayeng Klinik behandelt?

 

Die Dayeng Stiftung bietet allen AIDS-Kranken Hilfe an und behandeln sogenannte AIDS-Kranke. Sie setzen die Immunzellenzerstörenden Medikamente ab, stärken das Immunsystem der Patienten, aktivieren besonders das körpereigene Entgiftungsmolekül Glutathion wieder und stabilisieren den Stoffwechsel, dann sind die Patienten gesund.

 

Die Behandlung ist für die Ärzte und Wissenschaftler in der Dayeng Stiftung relativ einfach. Denn es existiert weder ein HI-Virus noch eine Krankheit namens AIDS.

 

 

Ohne Virus keine Krankheit, das sollte jedem einleuchten.

 

Was die Verursachung der Immunschwäche betrifft, so waren lediglich die sogenannten AIDS-Medikamente dafür verantwortlich.

Was erwartet einen Patienten, der uns mit der Fake-Diagnose AIDS aufsucht?

  • Analyse der Antikörperreaktion im Körper, wie Bluttests, Gewebetests, Urintests, genaue Zelluntersuchungen, bis die Ursache der tatsächlich existierenden Erkrankung eindeutig identifiziert ist.
  • Individuelle Behandlung, Reparatur und Aufbau des Immunsystems,
  • Entlassung der gesunden, glücklichen symptomfreien Patienten.

Die Dayeng Stiftung behandelt AIDS-Patienten sehr preiswert, wenn sich drei als AIDS-krank diagnostizierte Patienten zusammen anmelden, werden lediglich die Behandlungskosten für einen berechnet, das bedeutet geteilt durch drei - also sehr günstig. Die Dayeng Stiftung möchte weltweit mit diesem Angebot Fakten schaffen und Signale setzen gegen eine unmenschliche Gesellschaft, die über Leichen geht.  Die Dayeng Klinik arbeitet nach den wissenschaftlichen Erkenntnissen ihres unabhängigen Forschungscenters, dem weit über 260 internationale freie Ärzte und Wissenschaftler zugehören. Diese Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation, das bedeutet, das einzige Interesse gilt der Gesundheit der Patienten, der Hippokratische Eid wird hier noch sehr ernst genommen.

Wir errichten einen Ort der Heilung und Ruhe – ein Paradies im Atlantik

nach dem Vorbild der Dayeng Klinik!

Helfen Sie uns, unterstützen Sie uns. Spenden sind wichtig.

Erwarten Sie das man Ihnen hilft, wenn Sie in Not sind? Möchten Sie das alles Erdenkliche für Sie getan wird, wenn Sie krank sind? Setzen Sie voraus, dass sie eines Tages einen Ort der Heilung und Ruhe finden, der Ihnen optimal dabei hilft gesund zu werden? Möchten Sie das es Ihr Schicksal zulässt, dass Sie einen Gnadenhof finden, der ihnen glückliche Stunden schenkt? Dann brauchen wir Sie? Helfen Sie uns, unsere Visionen zu erfüllen. Handeln Sie selbstlos und unterstützen Sie uns BITTE. Als Stiftung sind wir auf Ihre Spende angewiesen.

Das Einzige, was die Welt verbessern kann, ist miteinander zu teilen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilung auf La Palma