Stressfrei zur Erfüllung eines Wunschkindes mit der Psychokybernetik

In der heutigen Zeit kennen schon kleine Kinder den Vorgang der Empfängnis. Natürlich bringt weder der Storch die Babys, noch geschieht dieser Vorgang auf rein geistiger Ebene. Die wenigsten unter uns wissen jedoch, dass es eine falsche geistige Einstellung gibt, die dem starken Wunsch nach Nachwuchs entgegenwirkt, ihn sogar verhindert.

Bestimmt haben Sie schon des Öfteren von den Paaren gehört, die alles versucht haben, um schwanger zu werden, bis sie es schließlich aufgaben. Genau dann stellte sich die Schwangerschaft sehr schnell ein und ein gesundes Baby eroberte die Welt. Ein anderes Beispiel bieten die Paare, die sich nach allen vergeblichen Versuchen schwanger zu werden, für eine Adoption entschieden und kurz darauf mit Freude die Schwangerschaft feststellten. Einige Zweifler unter uns sagen bestimmt es sei ein Zufall, aber Zufälle gibt es nicht. Niemand anderes als wir bestimmen mit Kraft unserer Gedanken unsere Lebensumstände und damit unser Schicksal. Es gibt keine Kraft, die stärker ist als unsere Gedanken. Wenn wir uns dessen bewusst sind, können wir unsere Gedanken so einsetzten, dass Sie unser Leben positiv lenken. Jeder Gedanke beinhaltet ein Bestreben, sich zu verwirklichen. Je intensiver ich diese Gedanken hege, desto stärker wird der Drang zur Verwirklichung sich ausbreiten, bis er sich schließlich gegen alle Widrigkeiten und Widerständen durchsetzt und sich zur Wirklichkeit erfüllt.

Niemand unter uns ist in der Lage eine Handlung zu tätigen, ohne darüber auch nur ganz kurz gedacht zu haben. Sogar die kleinste Bewegung, die wir unternehmen, haben wir vorher gedacht.

Ich möchte das an Hand eines Beispiels verdeutlichen. Wenn Sie ein Gebäude errichten wollen, machen Sie sich vorher Gedanken darüber. Sie skizzieren jetzt Ihr zukünftiges Gebäude. Sie malen also laut der Gedanken, die sie sich gemacht haben Ihr Vorhaben auf Papier. Ihre Gedanken nehmen jetzt Gestalt eines Gebäudes an. Damit ist der schöpferische Vorgang beendet. Der endgültige Bau ist die Verwirklichung, der Vollzug Ihrer ursprünglichen Gedanken. Genau jener Ablauf ist eine Wiederholung von allem was wir im Leben tun, ohne uns dessen bewusst zu sein. Was ich damit sagen möchte ist, der Wunsch alleine zB. ein Gebäude zu bauen reicht nicht aus, wir müssen es erst in Gedanken erfassen, bevor es verwirklicht werden kann.

Genauso geht es mit dem Kinderwunsch. Ist die geistige Voraussetzung nicht vorhanden, kann der Kinderwunsch sich nicht verwirklichen. Das Gute daran ist, dass es genau in unserer Macht steht, die nötigen und unumgänglichen Voraussetzungen dafür zu schaffen. Wie das im Einzelnen geht, zeige ich Ihnen gerne und bringe Sie zur Erfüllung Ihrer Wünsche.

Nehmen Sie sich mit ihrem Partner mindestens eine Woche, besser 14 Tage Zeit. In dieser Zeit werden Sie mit mir, hier auf La Palma, ein intensives Programm erleben, was Ihnen zur Wunscherfüllung dient.

Es gibt allerdings für diese Zeit ein Untersagen von Nikotin und anderen Rauschmitteln sowie Alkohol.

Ich freue mich sehr, Sie hier auf La Palma begrüßen zu dürfen und Ihren Herzenswunsch auf Nachwuchs mit zu erfüllen.

Sehr gerne organisieren wir vom Flug bis zum Hotel alles für Sie.

Der Wunsch zum eigenen Baby wird durch die Psychokybernetik sich erfüllen können. Es liegt in Ihren Händen (Gedanken).

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilung auf La Palma